Selbstbewusstsein

Stellen Sie sich einmal vor: In den nächsten Jahren wird ein Mensch neu in Ihrem Leben auftauchen. Er wird Ihre Haustürschlüssel besitzen und Ihr Auto. Er wird in Ihrem Haus wohnen, an Ihrem Tisch sitzen und in Ihrem Bett schlafen. Visualisieren Sie, wie er all die Dinge benutzen wird, für die Sie hart gearbeitet haben und die Ihnen ans Herz gewachsen sind. Wie er Ihre Kontoauszüge liest. Wie er prüft, was Sie aus Ihrem Leben gemacht haben. Und wenn Sie ihn nun im Geiste beobachten: Wie er in den Spiegel schaut, da sehen Sie plötzlich sich selbst. Sie sehen den Menschen, den Sie geschaffen haben.

 

Fragen Sie sich: Wie wollen Sie Leben?

Wie wird dieser Mensch arbeiten? Wo und wie wird er wohnen? Was wird er tun und welche Freunde wird er haben? Mit wie viel Lebensqualität wird er durchs Leben gehen? Wird er ein fröhlicher Mensch sein und ein erfülltes Leben führen? Stellen Sie sich diesen Menschen und sein Leben ganz genau vor. Entscheiden Sie sich noch heute, wie Sie leben wollen. Das ist wichtig. Denn damit bestimmen Sie die Antworten für Ihre Zukunft und letztendlich auch ihr Schicksal.

Zögern Sie nicht lange: Entscheiden Sie sich!

Was haben Entscheidungen mit Ihrem Selbstbewusstsein zu tun? Sehr viel. Menschen, die ein geringes Selbstbewusstsein haben, beschützen sich selbst. Sie gehen keine Risiken ein. Doch jede Entscheidung birgt ein Risiko. Diese Menschen halten also an Dingen fest, die ihnen schon lange nicht mehr gut tun. Sie flüchten vor einer falschen Entscheidung und stagnieren so. Selbstbewusste und erfolgreiche Menschen hingegen wissen, dass Entscheidungen zum Leben dazugehören. Sie kennen ihre Ziele und Werte. Anhand dieser treffen sie schnelle Entscheidungen und hadern anschließend nicht. Denn sie wissen: Eine schlechte Entscheidung ist immer besser als keine.

Wissen Sie, wie Sie sofort lernen können schnelle und gute Entscheidungen zu treffen?

Trainieren Sie Ihre Kompetenz sich schnell zu entscheiden. Wie beim Muskelaufbau wird auch die Fähigkeit des Entscheidens mit regelmäßiger Übung gestärkt. Jede Entscheidung ist ein positiver Impuls und kräftigt die Entscheidungsfähigkeit. Treffen Sie ab heute jede kleinere Entscheidung in 30 Minuten.

Stellen Sie sich den wichtigen und richtigen Fragen: Wer will ich in fünf Jahren sein? Was will ich tun? Was will ich haben? Richten Sie alle Ihre Entscheidungen nach diesen Zielen aus. Seien Sie bereit, sich von belastenden Dingen, unangenehmen Menschen und schlechten Gewohnheiten zu lösen. Damit schaffen Sie Zeit und Raum für Ihre Träume. Und eine Lebenseinstellung, die sich augenblicklich auf Ihr Selbstbewusstsein auswirken wird.

 

Weitere Tipps für Ihre Praxis des richtigen Entscheidens erhalten Sie in meinem Buch „Die Gesetze der Gewinner“, das Sie sich übrigens auch als Hörbuch anhören können. Die 1. CD ist GRATIS:

reinhören

 

 

Teilen Sie es mit Ihren Freunden:Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this page